14. Country-Western-Benefizkonzert zu Gunsten der Jugendverkehrsschule Neukölln

Die Country & Westernfreunde haben mich dieses Jahr zu ihrem 14. Großen Berliner Benefiz-Konzert zu Gunsten der Jugendverkehrsschule Neukölln eingeladen. Der Abend stand ganz unter dem Motto „Miteinander – Füreinander! Ein Festival der Hilfsbereitschaft durch Musik und Tanz“. Alle Künstlerinnen und Künstler der Spitzenklasse der Country & Western Welt haben am gestrigen Abend auf ihre Gage verzichtet und das Publikum mit toller Musik begeistert.

Statistisch gesehen verunglücken täglich 2 Kinder im Berliner Straßenverkehr. Das darf nicht sein und dagegen muss etwas getan werden. Deshalb ist es umso erfreulicher, dass wir in Neukölln den engagierten Förderverein der Jugendverkehrsschulen Neukölln e.V. haben. Jedes Jahr besuchen fast 30.000 Kinder die Neuköllner Verkehrsschule und lernen dort, sich sicher und selbstbewusst im Straßenverkehr zu bewegen.

Damit auch weiterhin eine so hervorragende Arbeit geleistet werden kann, gingen die Einnahmen und Spenden des Konzerts an den Förderverein. Ich durfte dem 5.000 Gast seit der ersten Veranstaltung am 23. April 1999 einen großen Präsentkoffer überreichen und freue mich schon auf die Benefizveranstaltung im nächsten Jahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.