Ach wie schön ist… die Gropiusstadt!

Foto
Gleich dreimal konnte ich mich heute von der Schönheit der Gropiusstadt überzeugen. Zuerst durfte ich bei der Eröffnung von MANNA, der ersten Malteser-KITA Berlins, dabei sein. Unser Bezirksbürgermeister Heinz Buschkowsky hielt die Eröffnungsrede und wir sind uns einig, dass jedes Kind das Recht auf einen KITA-Platz haben muss!

P1020643Foto(1)Im Anschluss feierte ich beim Fest in den Lipschitzhöfen mit, welches unter anderem von der Hilfswerk-Siedlung GmbH organisiert wurde. Deren Leiterin für soziales Management Frau Deiß nahm sich sehr viel Zeit, um mich über die Probleme, die Mietsteigerungen und teure Sanierungen verursachen, zu unterrichten. Es wurde wieder einmal deutlich, wie dringend wir – gerade in Neukölln – die von der SPD und mir geforderte Mietpreisbremse benötigen.

Zum Abschluss durfte ich dann noch bei einer Ausstellungseröffnung im Gemeinschaftshaus dabei sein, wo Werke gezeigt werden, die über den Sommer hinweg in einer Reihe von Workshops entstanden sind. Durch Musik und Tanz wurde man imaginär durch Berlin geführt, was mir sichtlich Spaß bereitet hat.

Nach solch einem schönen Tag freue ich mich schon auf meinen nächsten „Gropiusstadt-Tag“ am 10. September!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.