WAHL GANG am OSZ in der Haarlemer Straße

Vorhang auf für die zweite Runde des Projekts WAHL GANG von der Politikfabrik! Am Dienstagmorgen war ich zur Diskussionveranstaltung eingeladen in das OSZ Informations- und Medizintechnik Berlin. Von den anderen Neuköllner Direktkandidaten war nur die CDU-Kandidatin vor Ort, die anderen Parteien schickten ver­tre­tungs­wei­se Lederer (Linke), Mutlu (Grüne) und Schwabe (FDP).
Es ergab sich eine gute Diskussion zu Transparenz in der Politik, Überwachungsskandal, Mindestlohn und der Zukunft der Rente. Viel Zuspruch zum Mindestlohn am OSZ!

Lesen Sie auch den Bericht von der ersten WAHL GANG-Diskussionveranstaltung in der Clay-Schule.