Rudower Reiterturnier und Rixdorfer Strohballenrollen

An diesen Samstag konnte ich wieder einmal die volle Vielfalt Neuköllns genießen. Mittags war ich auf dem 35. Reit- und Springturnier des Reiter-Verein Rudow. Die SPD Neukölln hat eine Schabracke gespendet, die Peter Scharmberg und ich dem Sieger überreichten. Nachdem das letzte Turnier ins Wasser gefallen ist, war es schön, dass Petrus dem Reiter-Verein zumindest zum Herbstturnier hold war.

Im Anschluss ging es weiter zum nächsten traditionsreichen Wettkampf in Neukölln – das Rixdorfer Strohballenrollen „Popráci am Richardplatz. Das Rollen geht zurück auf einen alten deutsch-böhmischen Wettkampf, den die Künstlerkolonie Rixdorf 2008 wiederaufleben ließ. Sensationelle Stimmung bei grandiosem Wetter und einem erfreulichen Wettkampfausgang. Mit unseren beiden Teams, den „Wahlurnen“ der SPD Rixdorf und den „Red Fists“ der Jusos Neukölln konnten wir beide Läufe, unter anderem gegen die Neuköllner Grünen, gewinnen. So kann es weitergehen!

Tolle Fotos unter