10. Bundesweiter Vorlesetag

Der Bundesweite Vorlesetag ist das größte Vorlesefest Deutschlands bei dem jedes Jahr viele Ehrenamtliche, Prominente und Politiker mit Kinderbüchern im Gepäck in die Kitas und Schulen ziehen. Heute Morgen hat Fritz Felgentreu in der Kita im Familienzentrum Manna in der Gropiusstadt 4- bis 5-Jährigen aus „Odysseus und der Zyklop Polyphemus“ vorgelesen. Für ihn ist die Aktion eine Herzensangelegenheit, da es unheimlich wichtig ist, den Kindern zu vermitteln, dass Lesen Spaß macht, weil es die Fantasie anregt und die Sprachkompetenz erhöht. Er sagte: „Das Schönste am Vorlesen ist doch, dass man alle seine Lieblingsgeschichten aus der Kindheit selbst nochmal wiederlieben darf!“

Auch die Manna Kita hat über den Besuch berichtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.