Zum Jahresempfang bei MORUS 14

Viele verschiedene Menschen aus Neukölln trafen gestern Abend im Gemeinschaftshaus MORUS 14 e.V. zusammen, um gemeinsam in ein erfolgreiches Jahr zu starten.
Besonders beeindruckte mich das neu anlaufende Projekt „Schalom Rollberg“, welches von der Israelin Hagar Levin ins Leben gerufen wurde. Im Fokus steht hierbei die Begegnung zwischen Menschen mit verschiedenen kulturellen und religiösen Hintergründen. Vor allem aber das Kennenlernen der jüdischen Kultur.
Ich wünsche einen guten Start für das Projekt und bedanke mich für den tollen Abend bei den Mitarbeitenden und Ehrenamtlichen von MORUS 14 e.V.