Mitteilung zum Besuch des Bundespräsidenten Joachim Gauck in Neukölln

Quelle: Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

Quelle: Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

Ich danke dem Bundespräsidenten für seinen heutigen Besuch bei den Stadtteilmüttern Neukölln. Damit hat Joachim Gauck gezeigt: Eine bessere Politik für Integration und Aufstieg in Brennpunkt-Quartieren ist für das ganze Land wichtig. Gauck hat Recht: Die Phase der Gewöhnung an Einwanderung dauert in Deutschland schon viel zu lange.

Um Aufstiegschancen für viele Jugendliche aus Orten wie Neukölln zu erreichen, brauchen wir endlich eine Bildungs- und Familienpolitik aus einer Hand. Ideologisch motivierte Geldzahlungen wie das Betreuungsgeld helfen hier nicht. Die Jugend in den sozialen Brennpunkten braucht vor allem Investitionen in Bildungseinrichtungen, von denen alle gleichermaßen profitieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.