Rede zur aktuellen Lage in der Ukraine

Meine Rede vom 07. Mai in der Debatte zur aktuellen Lage in der Ukraine über unseren Umgang mit der Entführung der OSZE-Militärbeobachter:

„Ich bin deswegen auch sehr froh darüber, dass der Bundestag die Debatte über Lösungswege für die Ukraine heute ganz klar unter außenpolitischen Schwerpunkten führt und dass wir hier sehr deutlich machen, dass eine militärische Option für niemanden in diesem Hause infrage kommt, dass wir dem Säbelrasseln auf der einen Seite den Willen zum Dialog und europäische Geschlossenheit auf der anderen Seite entgegensetzen. Dafür ist eine Stärkung der OSZE weiterhin notwendig.“