Europafest in Neukölln

Heute war ich auf dem Europafest des Bezirksamtes Neukölln auf dem Alfred-Scholz-Platz. Es erwartete mich und alle Neuköllnerinnen und Neuköllner ein abwechslungsreiches, unterhaltsames und informatives Bühnenprogramm zum Thema Europa mit Tänzen, Theaterperformance und Musik, moderiert durch den Radio- und Fernsehjournalist Kemal Hür. An 20 Ständen konnte man sich zudem zur Europawahl und zu Neuköllner Projekten, die von der EU gefördert werden, informieren. Es herrschte ein buntes Treiben und ich muss sagen, dass sich der Alfred-Scholz-Platz sehr gut für Veranstaltungen solcher Art eignet. Ein schönes Event, dass sich die anderen Bezirke gerne abgucken dürfen.