Spendenübergabe an die Flüchtlingsunterkunft

Pressemitteilung, 22. Dezember 2014

Mit einer riesigen Ladung Kleidung für die Bewohnerinnen und Bewohner der Flüchtlingsunterkunft fuhr der Neuköllner Bundestagsabgeordnete Dr. Fritz Felgentreu am 22. Dezember 2014 in die Haarlemer Straße. Begleitet und unterstützt wurde er dabei von Nilgün Hascelik und Derya Çaglar aus der SPD-Fraktion der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln.

„Die Resonanz auf meinen Spendenaufruf war überwältigend. Ich danke ganz herzlich den vielen Neuköllnerinnen und Neuköllnern, die in weniger als einer Woche mit ihren großzügigen Spenden dabei geholfen haben, dass wir heute eine so große Menge Kleidung für die Flüchtlinge übergeben können. Ihr seid Klasse!“

Innerhalb von vier Tagen waren so zahlreich Kleiderspenden im Wahlkreisbüro des Abgeordneten abgeben worden, dass ein Pritschenwagen für den Transport benötigt wurde. Die Leiterin der Flüchtlingsunterkunft freute sich sehr über die gesammelten Spenden, durch die die Kleiderkammer des Hauses nun gut gefüllt sein wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.