Einblicke in die Arbeit des Jobcenter Neukölln

Direkt zu Neujahresbeginn ging es mit meinem Team auf die Schulbank ins Jobcenter Neukölln. Der Geschäftsführer Herr Erbe hat uns freundlicherweise in einem kleinen Seminar über die Herausforderungen, denen seine Einrichtung Tag für Tag begegnet, berichtet. Ziel war es ein Verständnis für die vielfältige Arbeit zu entwickeln, die in einem so großen Jobcenter, wie dem aus Neukölln – mit ca. 900 Mitarbeitern und 57.000 Kunden – anfällt. Ein interessanter Nachmittag und eine gute Möglichkeit, um in einen gegenseitigen Austausch darüber zu kommen, wie möglichst viele Neuköllnerinnen und Neuköllner wieder in Arbeit gelangen und welche Steuerungsmöglichkeiten das Jobcenter dabei besitzt. Keine leichte Arbeit in einem Bezirk wie Neukölln, die viel Fingerspitzengefühl und Professionalität verlangt. Ich freue mich, dass die Zusammenarbeit mit dem Jobcenter so gut funktioniert und bereits vielen Bürgerinnen und Bürgern, die mit Problemen in meine Sprechstunde gekommen sind, geholfen werden konnte.