Rede zum Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Steigerung der Attraktivität des Dienstes in der Bundeswehr

Am 30. Januar 2015 habe ich im Plenum des Deutschen Bundestages zum Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Steigerung der Attraktivität des Dienstes in der Bundeswehr (Drucksache 18/3697) gesprochen:

„Die Bundeswehr muss als Arbeitgeberin in Zukunft mit anderen Bereichen des Öffentlichen Dienstes und mit der freien Wirtschaft um kluge Köpfe und starke Arme konkurrieren. Dafür muss sie etwas anzubieten haben, das hinreichend viele junge Menschen jedes Jahr wieder davon überzeugt, sich als Soldat oder als Soldatin zu verpflichten.“

  • 30. Januar 2015: Handelsblatt „Bundeswehr-Reform: Die Kuschel-Armee“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.