Informationsveranstaltung zur neuen Flüchtlingsunterkunft

Viele Anwohner und Engagierte folgten der Einladung vom Bündnis Neukölln in die St. Eduard Kirche zum Informationsabend zur künftigen Flüchtlingsunterkunft in der Karl-Marx-Straße 269. Informationen und ein erster Austausch sollen dazu beitragen, in der Nachbarschaft Verständnis für die Unterkunft zu schaffen und die positiven Erfahrungen eines gelungenen Miteinanders auch hier zu ermöglichen.

Die ansteigende Zahl der Flüchtlinge und Asylsuchenden ist eine große Herausforderung für Berlin. Die schwierige Situation der Flüchtlinge hat in vielen Bürgerinnen und Bürgern glücklicherweise das Interesse geweckt, sich selbst ehrenamtlich für die Flüchtlinge zu engagieren und sie zu unterstützen. Um herauszufinden, wo man sich engagieren kann, welche Ansprechpartner es gibt und wo Hilfe benötigt wird, gibt es nun das vom Berliner Senat betriebene Landesportal „Bürgeraktiv“, das eine Infrastruktur für das Zusammenbringen von Hilfsangeboten der Bevölkerung und den Bedarfen der Flüchtlinge bietet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.