Sommerfest TSV Rudow 1888 und Schwimmgemeinschaft Neukölln

Die Saison der Sommerfeste ist weiter in vollem Gange: Heute war ich mit dem Neuköllner Abgeordneten Joschka Langenbrinck sowie den Bezirksverordneten Martin Hikel und Marc-Niklas Förster beim TSV Rudow 1888​. Mit dem Abteilungsleiter Fußball Herrn Exner haben wir uns über die Herausforderungen und Wünsche eines so großen Vereins, wie dem TSV Rudow, mit seinen 4.700 Mitgliedern und über 40 Mannschaften unterhalten. Erfreulicherweise konnten mit Hilfe von Landesmitteln des Sportanlagensanierungsprogramms rund 470.000 € für u.a. einen neuen Fußballplatz bereitgestellt werden. Im Gespräch konnten wir zudem weitere Aufgaben für unsere politische Arbeit mitnehmen.

Im Anschluss ging es zur nicht weniger traditionsreichen Schwimm-Gemeinschaft Neukölln​ im Sportbad Britz, die heute ihr Kinder- und Familienfest absolvieren. Beim Rodeo kam Spaß und sportliche Betätigung auch nicht zu kurz 😉

Die SG-Neukölln ist der größte Schwimmverein Berlins und konnte u.a. mit Franziska van Almsick und Britta Steffen bereits große Erfolge feiern. Die SGN kann stolze 4.700 Mitglieder und eine Jugendabteilung von 1.500 Kindern und Jugendlichen vorweisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.