Rede zur Abschaffung des Betreungsgeldes in der Debatte zu Investitionen in Kindertagesstätten

Heute fand im Bundestag eine Debatte zu Investitionen in Kindertagesstätten im Kontext des Wegfalls des Betreuungsgeldes statt.

„Das ist für mich heute keine Debattenrede wie jede andere. Im Wahlkampf bin ich wirklich Sturm gelaufen gegen das Betreuungsgeld. Die Vorstellung, dass wir Geld ausgeben, damit Kinder nicht in die Kita gehen, war mir schlichtweg unerträglich und ist es immer noch. […] Denn Kinder und Familien fördern wir am besten und am gerechtesten durch erstklassige Kitas und Schulen. Deshalb wollen wir dieses Geld zusätzlich in unsere Kitas investieren.“