46. Unternehmertreffen Netzwerk Neukölln Südring bei Zapf Umzüge

 

Am 15. September 2016 war ich beim 46. Unternehmertreffen des Netzwerks Neukölln Südring bei Zapf Umzüge in der Nobelstraße. Nach der Eröffnung durch Bezirksbürgermeisterin Franziska Giffey gab es zuerst eine Vorstellung des Unternehmens: Zapf Umzüge wurde 1973 in Neukölln gegründet, ist mittlerweile an 12 Standorten in Deutschland tätig und hat nun seit 2015 seinen Firmensitz wieder in Neukölln. Das Netzwerk sprach im Folgenden über das Projekt „Flüchtlinge in Jobs“, mit dem in Kooperation mit FairWelcome (Berufsinitiative für geflüchtete Menschen) 20 Flüchtlinge für Praktika in min. 10 Unternehmen vermittelt werden. Weiteres Thema von Relevanz für die Neuköllner Unternehmen war der Stand der A100-Baustelle, über den die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt informierte.