„Lebenshorizonte“ – Diskussion mit Gropiusstädter Seniorinnen

Was bewegt die älteren Menschen in meinem Wahlkreis und was sind ihre Wünsche an die Politik? Darüber habe ich am 1. März mit den Mitgliedern der Gruppe „Lebenshorizonte“ gesprochen, die sich jede Woche in den Räumen des Familienzentrums Manna trifft. Die Seniorinnen waren sehr interessiert an meiner Arbeit und hatten viele Fragen an mich. Wir haben über Rentenpolitik und Pflegebedürftigkeit, die Bürgerversicherung, Mieten und auch das Problem der Abzocke am Telefon diskutiert. Diesen spannenden Austausch werden wir sicher wiederholen!