Felgentreu’s Pflaumenkuchen in der Schillerbackstube

Eine leckere Wahlkampfaktion, die auch was für den Kiez bringt!

Die Schillerbackstube (Herrfurthstraße 7) bäckt auf Rezept des Neuköllner Bundestagsabgeordneten Dr. Fritz Felgentreu „Felgentreu’s Pflaumenkuchen“ und nimmt diesen vom 19. – 24. September in ihre Angebotspalette auf. Von jedem verkauften Kuchenstück geht 0,50,- € an das Mädchencafé Schilleria und bleibt damit im Kiez. „Als Bäckerei für den Kiez ist es uns eine Herzensangelegenheit mit dieser kulinarischen Aktion Farbe zu bekennen. Wir sind stolz auf Neukölln und freuen uns, ‚Felgentreu’s Pflaumenkuchen‘ anbieten zu können. Bei uns kann man in dieser Woche für den guten Zweck handgemachten Kuchen genießen“, so Juliane Gerroldt, Mitinhaberin der Schillerbackstube.

Am 21. September von 14:30 – 16:30 Uhr stand Felgentreu selbst hinter der Theke der Schillerbackstube und verkaufte den Kuchen. Am Donnerstag hat er er nochmal 0,50€ auf jedes Kuchenstück für die Schilleria draufgelegt. Felgentreu zur Aktion: „Es ist Pflaumensaison und die Neuköllnerinnen und Neuköllner können sich auf Felgentreu’s Pflaumenkuchen freuen! Ich bedanke mich für die Unterstützung der Aktion bei dem Schiller-Team. Schiller Burger wurde 2012 mit der ersten Filiale in der Herrfurthstraße in Neukölln gegründet. Mittlerweile gibt es 9 Schiller Burger Filialen, 3 Schillerback Filialen und momentan um die 140 Mitarbeiter/innen – eine Neuköllner Erfolgsgeschichte!“