13.-14. Januar 2018 Jordanien: Besuch des neuen Standortes

Mitte Januar verbrachte ich zwei spannende Tage in Jordanien. In einer Delegation von Verteidigungsfachleuten aus allen Fraktionen des Bundestages konnte ich die Soldatinnen und Soldaten besuchen, die aus dem türkischen Incirlik in die jordanische Wüste verlegt worden sind, und an Gesprächen mit der jordanischen Politik und König Abdallah II. teilnehmen. Mein Fazit: Die Verlegung war richtig. In Jordanien haben wir einen echten Partner im Antiterrorkampf, dem die deutschen Soldatinnen und Soldaten willkommen sind und der sie nicht missbraucht, um Druck auf Deutschland auszuüben, und wir können unsererseits etwas beitragen, um das kleine, arme Land in seiner schwierigen Weltregion stärker und stabiler zu machen.