16.-18. Februar 2018 Münchener Sicherheitskonferenz (MSC 2018)

Im Februar besuchte ich die Münchner Sicherheitskonferenz (MSC). Die MSC ist das weltweit führende Forum für Debatten zu internationaler Sicherheitspolitik, auf dem viele hochrangige Entscheidungsträger und prominente Meinungsführer aus der ganzen Welt zusammenkommen, um gemeinsam über Sicherheitsfragen zu diskutieren. Ich hörte unter anderem die Rede des russischen Außenministers Lawrow. Die Hauptbotschaft zur Lage in Europa und der Welt war: не по нашей вине — nicht unsere Schuld. Auf Sigmar Gabriels Vorschläge zur Überwindung der Pattsituation rund um das Minsker Abkommen ging er überhaupt nicht ein. Konstruktive Signale hören sich anders an, leider. Ich bin ja sehr dafür, alle Türen für Dialog offen zu halten. Aber damit etwas dabei herauskommt, muss man auch wirklich über andere Themen als das Wetter miteinander reden wollen.