Vorlesetag 2019 in der Hans-Fallada-Schule

Anlässlich des diesjährigen Vorlesetags habe ich am 22. November eine tolle Vorlesestunde mit den Fünftklässlern der Neuköllner Hans-Fallada-Schule verbracht. Das Thema in diesem Jahr war „Sport und Bewegung“. Deshalb las ich zu Beginn aus der Sage des Pelops über die Entstehung des Wagenrennens vor. Anschließend erzählte ich die Geschichte des Hippomenes, der durch ein Wettrennen das Herz der Atalante gewann. Zum Schluss hatte ich noch die Geschichte des Gunther aus dem Nibelungenlied  dabei. Gunther wird darin vom Helden Siegfried in einem sportlichen Wettkampf unterstützt , um die Königin Brunhilde für sich zu gewinnen. Meine Ausgabe des Nibelungenliedes ist altdeutscher Schrift geschrieben. Das fanden die Schülerinnen und Schüler sehr faszinierend. Und so haben wir dann auch noch einige Namen in der alten Schreibschrift aufschrieben.
Der Besuch hat mir eine große Freude bereitet. Ich war begeistert vom Interesse der Schülerinnen und Schüler und ihrer Bereitschaft , mir so lange zuzuhören.Vielen Dank!