Mit dem THW Neukölln vor Ort in der Corona-Abstrichstelle Neukölln

Innerhalb kurzer Zeit eine Drive-in-Abstrichstelle für Corona-Tests aufbauen: Dafür braucht es Fachkenntnisse, Einsatzbereitschaft und auch Improvisationstalent. Genau die richtige Aufgabe für das THW Berlin-Neukölln, das auf dem Parkplatz vor dem Estrel-Hotel ganze Arbeit geleistet hat! Seit dem 27. April ist die Abstrichstelle in Betrieb, ich durfte sie mir vor Ort ansehen. Die Leiterin der Abstrichstelle, Dr. Sina Berenbrinker, erklärte uns, welchen Weg durch die Stelle die zu Testenden mit dem Auto oder zu Fuß nehmen. Dabei werden natürlich stets alle Sicherheitsabstände eingehalten und Ansteckungen verhindert. 😷

Wichtig: Abstriche werden ausschließlich nach vorheriger telefonischer Terminvergabe vorgenommen! Informationen dazu https://www.berlin.de/ba-neukoelln/caz/https://www.berlin.de/ba-neukoelln/caz/

Nach dem Rundgang war noch Zeit für ein kurzes Gespräch mit dem THW-Ortsbeauftragten Brookert Burri, der mir erzählte, dass die Neuköllner zusammen mit allen anderen Berliner THW-Einsatzkräften das Logistiklager und die Auslieferung für die Senatsverwaltung für Gesundheit unterstützen, in den Krisenstäben die Fachberatung sicherstellen, die Berliner Tafel mit dem Transport von Lebensmittelspenden unterstützen und Desinfektionsmittel an Berliner Schulen ausliefern.

Vielen Dank für Ihren großartigen Einsatz!