Kunst und Kekse – Für junge Erwachsene

Am 11. November 2020 war ich zu Besuch bei „Kunst und Kekse“ in Neukölln. Kunst und Kekse ist ein Projekt der Allgemeine Jugendberatung e. V. und unterstützt junge Menschen im Alter von 18-27 Jahren mit psychischen Beeinträchtigungen. Den Trägern des Projekts liegt es am Herzen, dass der Mensch im Mittelpunkt steht. Mithilfe eines geregelten Tagesablaufs und einem erleichterten Übergang, beispielsweise von der Ausbildung hin zum Berufseinstieg, wollen Jochen Wellmann und Christina Koob junge Menschen unterstützen und ihnen zeitgleich ein soziales Umfeld bieten.

Kunst und Kekse hat in diesem Jahr das zehnjährige Bestehen gefeiert und bleibt Neukölln hoffentlich noch viele weitere Jahre erhalten. Denn die Arbeit von Jochen Wellmann und Christina Koob leistet einen wichtigen Beitrag für den Neuköllner Bezirk. Es hat mich sehr gefreut, einen Blick hinter die Kulissen von Kunst und Kekse  werfen zu können.

Übrigens: Wer noch ein Geschenk für Weihnachten sucht, sollte dort auf jeden Fall in der Wildenbruchstr. 82, 12045 Berlin vorbeischauen. In der Bäckerei, der Holzwerkstatt oder aber in der Nähwerkstatt werden kreative Geschenke angefertigt, welche zum Verkauf angeboten werden. Mehr Informationen dazu findet ihr hier.