Deutscher Bundestag
Deutscher Bundestag
Bildrechte: Anke Jacob

Ich freue mich über Ihr Interesse an einem Besuch im Bundestag.

Alle Informationen rund um einen Besuch im Parlament erhalten Sie im Wahlkreisbüro.

Folgende Besuchsmöglichkeiten bietet der Deutsche Bundestag an:

Hausführung im Reichstagsgebäude

  • Erläuterungen zu Aufgaben, Arbeitsweise und Zusammensetzung des Parlaments, sowie zur Geschichte und Architektur des Reichstagsgebäudes,
  • Dauer ca. 90 Minuten,
  • max. 25 Teilnehmer/-innen,
  • Gespräch mit Fritz Felgentreu,
  • individueller Kuppelbesuch im Anschluss ist möglich.

Informationsvortrag auf der Besuchertribüne

  • Vortrag auf der Besuchertribüne: Aufgaben, Arbeitsweise, Zusammensetzung und Geschichte des Parlaments,
  • Dauer ca. 45 Minuten,
  • max. 50 Teilnehmer/-innen,
  • Gespräch mit Fritz Felgentreu,
  • individueller Kuppelbesuch im Anschluss ist möglich.

Besuch einer Plenardebatte

  • Teilnahme an einer Plenarsitzung,
  • Dauer ca. 1 Stunde,
  • max. 30 Teilnehmer/-innen,
  • Gespräch mit Fritz Felgentreu,
  • individueller Kuppelbesuch im Anschluss ist möglich.

Politische Tagesfahrt

  • Über das Bundespresseamt werden für politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger Informationstouren durch das politische Berlin organisiert: Besuch von Ministerien, Institutionen, Museen und Bundestag,
  • Dauer ganztägig,
  • max. 50 Teilnehmer/-innen,
  • Gespräch mit Fritz Felgentreu.

Planspiel Demokratie

  • Kennenlernen der Arbeitsweise des Deutschen Bundestages inkl. Führung durch das Reichstagsgebäude, Mittagessen und Kuppelbesuch,
  • Montags und dienstags jeweils von 8 bis 14.30 Uhr für Gruppen von 25 bis 35 Teilnehmer/-innen,
  • Gespräch mit Fritz Felgentreu.

Rollenspiel Plenarsitzung im Deutschen Dom

  • Schlüpfen Sie in die Rolle eines Bundestagsabgeordneten, um Kenntnisse über meine Arbeit zu erlangen, das Gesetzgebungsverfahren und den Ablauf einer Sitzungswoche näher kennen zu lernen sowie sich mit Ablauf, Struktur und Sitzordnung einer Plenarsitzung vertraut zu machen.
  • Jeden Donnerstag in Sitzungswochen, Dauer 45 Minuten.
  • Bis zu 50 politisch interessierte Jugendliche und Erwachsene.
  • Jeweils in den Zeiträumen von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr und von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr zu jeder vollen Stunde.