Es ist höchste Zeit anzupacken! Denn gerade zu diesen Zeiten sind sozialdemokratische Lösungen gefragt. Mit unserer politischen Arbeit wollen wir alle Mitglieder und Freunde der SPD einbinden. Demokratie stärken, politische Ideen verwirklichen, mitbestimmen – es gibt viele gute Gründe, sich bei dieser Bundestagswahl zu engagieren und mitzuhelfen, dass Martin Schulz der nächste Bundeskanzler wird.

  1. Werde Mitglied! Das ist in nur vier Schritten möglich. Wie das funktioniert erfährst du hier.
  2. Spende Zeit! Jeder Mensch ist individuell und hat andere Möglichkeiten sowie Fähigkeiten sich einzubringen. Du willst uns zu bestimmten Zeiten oder bei bestimmten Aktionen unterstützen und dabei mitwirken, dass Fritz Felgentreu Bundestagsabgeordneter für Neukölln bleibt? Dann schreib uns eine Mail an wahlkampf(at)spd-neukoelln.de und wir finden zusammen mit dir die passenden Angebote.
  3. Spende Geld! Viele Projekte und Wahlkampfaktionen lassen sich nur mit Spenden verwirklichen. Auch du kannst die Arbeit der Neuköllner SPD mit deiner Spende auf einfache Weise unterstützen.

Du suchst – wir bieten. Weitere Möglichkeiten, dich einzubringen:

Du möchtest dich lokal, bei dir im Kiez engagieren – dann sind unsere Abteilungen, so nennen wir unseren Ortsverein, genau das Richtige. Hier kommen Menschen zusammen, die auch bei dir um die Ecke wohnen, die Probleme deines Kiezes kennen und selbst dort aktiv sind. Wenn du dir nicht ganz sicher bist, welche der Abteilungen deine ist im Bezirk, dann schreib uns kurz eine E-Mail oder ruf uns an.

Du interessierst dich eher zielgerichtet für ein Thema, z.B. gute Bildung, Arbeit oder Netzpolitik, dann gibt es hier eine richtig gute Nachricht: Kaum ein Landesverband in Deutschland ist so vielfältig und breit aufgestellt wie die Berliner SPD. Du findest mit Garantie einen Platz für deine Interessen und dein Engagement! Hier findest du eine Übersicht über unsere Fachausschüsse, Foren und Arbeitsgemeinschaften auf Landesebene oder unsere Arbeitsgemeinschaften in Neukölln.